DEN ACTIONSHOT AUF DEM RÜCKEN

DEN ACTIONSHOT AUF DEM RÜCKEN

EVOC PHOTO: Die EVOC CP PHOTO Serie wurde mit Sportfotografen unter härtesten Bedingungen entwickelt. Sie bietet Profis oder ambitionierten Amateuren eine actiontaugliche Rucksacklösung für ihr Kameraequipment. Erhältlich in Gold oder Schwarz und drei verschiedenen Volumenvarianten – 18l, 26l oder 35l.

  • Professioneller Schutz: Sicher verstautes Equipment, selbst bei sportlichem Einsatz.
  • Hoher Tragekomfort: Ergonomisches Tragesystem beugt Rückenschmerzen vor.
  • Ideal in Aktion: Perfekt geeignet für Sportfotografen mit Zusatzausrüstung – bleibt immer in Position und verrutscht nicht.

Ein Sprint mit schwerer Ausrüstung für den perfekten Winkel, stundenlanges Warten im Regen, steile Aufstiege oder rasante Abfahrten auf der Jagd nach dem perfekten Foto: Als professioneller Fotograf und Filmer ist man körperlich bis ans Limit gefordert. Umso wichtiger ist ein hochfunktionaler, zuverlässiger, leichter Kamerarucksack, der den Rücken entlastet, das Equipment schützt, genug intelligenten Stauraum bietet und jeder anspruchsvollen Situation gewachsen ist. Wie der CP.

Das Motiv im Fokus, nicht der Rücken
Das EVOC NEUTRALITE SYSTEM hat sich im Sportrucksack-Segment bewiesen und erfüllt höchste ergonomische Ansprüche. Dieses Tragesystem für Rucksäcke mit hoher Ladekapazität sorgt für ein bewegungsneutrales Lastverhalten und leitet das Gewicht über den breiten Hüftgurt auf den Körperschwerpunkt ab. Der Gurt selbst ist gut gepolstert und beim CP 26l & CP 35l zudem längenverstellbar (80-125cm) sowie abnehmbar. Das verwendete AIROFLEX-Material aus der Medizintechnik ist extrem flexibel und sorgt für festen Halt ohne einzuengen.
Strategisch positionierte Rückenpolster sorgen für Tragekomfort und gleichzeitig für ideale Luftzirkulation im gesamten Rückenbereich. Die ergonomischen und gut gepolsterten Schultergurte mit tiefem Nackenausschnitt sowie der Brustgurt mit integrierter Sicherheits-Signalpfeife tun ihr Übriges für einen bequemen, festen Sitz.

CP 18l – Ein ambitioniertes Platzwunder
Hobbyfotografen oder Profis, die gerne mit leichter Ausrüstung unterwegs sind, haben mit dem Platzwunder CP 18l Spaß. Im Verhältnis 60:40 ist er in ein gepolstertes, individuell unterteilbares Kamerafach und ein Fach für persönliche Gegenstände gegliedert.
Das Kamerafach mit weiteren Taschen für Speicherkarten oder Zubehör lässt sich auf der Rückenseite des Rucksacks aufklappen, die Kamera selbst auch durch einen seitlichen Schnellzugriff entnehmen. Spezielle Reißverschluss-Anhänger in T-Form vereinfachen die Bedienung auch einhändig.
Auf der anderen Seite findet eine 2-Liter-Trinkblase Platz, im ausgekleideten Goggle-Fach die Brille oder der Lichtmesser. Von vorne gut zugänglich, transportiert man neben Kleidung oder Proviant auch einen Laptop. Eine Reißverschlusstasche am Hüftgurt verstaut Objektivdeckel oder Mobiltelefon. Für die sportlichen Bildjäger lassen sich über ein Gurtsystem wahlweise zwei Eisäxte, ein Stativ oder Wanderstöcke befestigen. Die integrierte Regenhülle ist immer mit auf Tour. 

CP 26l – Perfekt geschützt in Bewegung
Die Rückenseite des CP 26l lässt sich der Länge nach seitlich aufklappen. Innen im Deckel befinden sich Reißverschlusstaschen und Kleinteilfächer für Akkus oder Speicherkarten, das Rucksackvolumen selbst ist im Verhältnis 60:40 in ein Kamerafach und ein Fach für persönliche Ausrüstung aufgeteilt. Das gut gepolsterte Fach für Kamera und Objektive lässt sich durch ebenfalls gepolsterte Trennelemente individuell einteilen. Die Kamera ist zusätzlich mit einem versetzbaren Klettband vor dem Herausfallen gesichert. Über das seitliche Schnellzugriff-Fach ist die Kamera immer griffbereit, während im oberen Teil des Volumens Jacken, Handschuhe oder Brotzeit in einem wasserabweisenden Abteil verstaut werden können.
Die Lawinenausrüstung von Sportfotografen findet in einem separaten Fach mit Notfallplan Platz, wo sich auch ein gepolstertes Fach für den Laptop befindet. Ein spezielles Brillenfach, ein Fach für Wanderkarten und eine Reißverschlusstasche am Hüftgurt bieten zusätzlichen Stauraum. Eisäxte, Ski, Snowboard oder Stativ lassen sich durch ein raffiniertes Gurtsystem am Rucksack befestigen.
Da so viel Bewegung durstig macht, findet sich seitlich am Rucksack Platz für eine 2-Liter-Trinkblase. Gegen Feuchtigkeit von oben hilft die integrierte Regenhülle. Ein verstärkter Boden mit Gummifüßen schützt in anspruchsvollem Terrain zusätzlich.

CP 35l –  Der Profisportler unter den Fotorucksäcken
Ob professionelles Fotoequipment oder Drohne, der CP 35l schützt die Ausrüstung auch unter schwierigsten Bedingungen. Das Rucksackvolumen selbst ist im Verhältnis 80:20 in ein geräumiges Fach für Kamera oder Drohne und ein wasserabweisendes, separates Fach für persönliche Ausrüstung aufgeteilt.
Die Rückenseite des CP 35l lässt sich der Länge nach seitlich aufklappen. Spezielle Reißverschluss-Anhänger in T-Form vereinfachen die Bedienung auch einhändig. Innen im Deckel befinden sich drei teilweise wasserdichte Reißverschlusstaschen für Akkus und Zubehör sowie vier Organisationsfächer für Speicherkarten. Das gut gepolsterte Fach für Kamera bzw. Drohne und Objektive lässt sich durch ebenfalls gepolsterte Trennelemente individuell einteilen. Die Kamera wird zusätzlich mit einem versetzbaren Klettband vor dem Herausfallen gesichert. Eine integrierte Regenhülle schützt den Rucksack vor Nässe.
Seitlich am Rucksack ist Platz für eine 3-Liter-Trinkblase, auf der anderen Seite ist ein zusätzliches Fach angebracht. Die Lawinenausrüstung von Bergsportfotografen findet im separaten Fach mit Notfallplan Platz, wo sich auch ein gepolstertes Fach für den Laptop befindet. Ein spezielles Brillenfach, ein Fach für Geländekarten und eine Reißverschlusstasche am Hüftgurt bieten zusätzlichen Stauraum. Eisäxte, Schneeschuhe, Ski, Snowboard oder Stativ lassen sich durch ein raffiniertes Gurtsystem frontal oder seitlich am Rucksack befestigen. Ein verstärkter Boden mit Gummifüßen und ein solider Tragegriff vereinfachen die Handhabung in schwierigem Gelände.

„Ich bin mit den EVOC Jungs schon seit Jahren unterwegs – meist auf der Suche nach der perfekten Powderline. Ob in Steilrinnen am Arlberg oder im brusttiefen Powder in Japan, wenn wir unterwegs sind, ist die ganze Crew gefordert. Vom ersten Morgenlicht bis zum letzten Sonnenstrahl am Abend – nur so können die wirklichen Topshots entstehen. Natürlich muss ich da mithalten können, aber halt mit zwanzig Kilo Extragewicht am Körper! Bei der Entwicklung der CPs waren mir daher drei Dinge besonders wichtig: Erstens Tragekomfort, der meine Bewegungsfreiheit am Berg nicht einschränkt. Zweitens guter Schutz der teuren Kameraausrüstung und drittens schneller Zugriff auf die gesamte Ausrüstung, um hier die oft wertvollen Sekunden nicht zu verschwenden“, so Richard Walch, professioneller EVOC Sportfotograf.

Die CP Serie ist ab Sommer 2019 im gut sortierten Fotofachhandel erhältlich.

SPEZIFIKATIONEN & FAKTEN:

CP 18l

  • Volumen: 18 l
  • Maße: 52 x 29 x 17 cmGewicht: 1730 g
  • Farben: Gold oder Schwarz
  • Kamerafach: 26, x 26,5 x 16,5 cm
  • Kompatibel: EVOC CB 3l Kamerablock im Nebenfach
  • Preis: 250,- EUR

CP 26l

  • Volumen: 26 l
  • Maße: 52 x 30 x 17 cm
  • Gewicht: 2400 g
  • Farben: Gold oder Schwarz
  • Kamerafach: 28 x 29 x 17 cm
  • Hüftgurt: Längenverstellbar von 80 - 125 cm
  • Kompatibel: EVOC CB 6l Kamerablock im Nebenfach
  • Preis: 300,- EUR

 CP 35l

  • Volumen: 35 l
  • Maße: 55 x 34 x 19 cm
  • Gewicht: 2700 g
  • Farben: Schwarz
  • Kamerafach: 41 x 33,5 x 17,5 cm
  • Hüftgurt: Längenverstellbar von 80 - 125 cm
  • Kompatibel: EVOC CB 6l Kamerablock im Nebenfach
  • Preis: 350,- EUR

Pressetext zum Download

EVOC_2019_PHOTO_CP_DE.pdf 3 MB

Alle Bilder stehen honorarfrei zur Verwendung im redaktionellen Kontext zur Verfügung. Belegexemplare erbeten.

CP 18l

CP 26l

CP 35l

Kontakt Bike, Sport & Outdoor Medien:

Dani Odesser Head of Public Relations

Kontakt Foto Fachpresse:

Hella Hahm Ansprechpartnerin PHOTO – Foto-Fachpresse at Hahm Kommunikation
Frühjahr/Sommer 2019 PHOTO
Über EVOC Sports GmbH

In den letzten 20 Jahren sind wir zu über 50 Destinationen besucht – immer auf der Suche nach den besten Trails und schönsten Powder-Abfahrten. Passende Rucksäcke und Taschen zu finden, die unseren Ansprüchen an Funktionalität, Schutz und Qualität genügten, war schwierig. So haben wir angefangen, Equipment nach unseren eigenen Vorstellungen zu entwickeln. Seit 2008 steht EVOC für Evolution und das Konzept für hochwertige, sportliche Rucksäcke, Taschen und Gepäck - mit besonderem Fokus auf einwandfreien Schutz. EVOC – PROTECTIVE SPORTS PACKS

EVOC Sports GmbH
Tegernseer Landstr. 37a
81541 München
Germany